Liebe Mitglieder und Rehasport-Verordnete,

seit dem 12.09.2021 gilt im Landkreis Stade die Corona-Warnstufe 1 und damit die erweiterten 3G-Regeln.

Das bedeutet, das wir bei unseren Sportangeboten in der Halle und auch im Solemio nur noch die REHA-Sportler und Mitglieder einlassen dürfen, die geimpft, genesen oder getestet sind.

Tests haben folgende zeitlich beschränkte Gültigkeiten:

  • max. 48 h für einen PCR-Test
  • max. 24 h für einen PoC-Antigentest-Schnelltest
  • max. 24 h für einen Selbsttest unter Aufsicht

Bitte denkt an eure Impf- oder Genesenen-Nachweise oder gültige negative Testergebnisse, wenn ihr zum Sport kommt. Andernfalls dürfen wir Euch nicht hineinlassen bzw. teilnehmen lassen!

Wie auch schon in den Monaten vor den Ferien müssen alle Teilnehmer namentlich erfasst werden.

Im Freien ist die Dokumentation der Teilnehmer und das Abstandsgebot erforderlich. Die anwesenden Übungsleiter werden die Teilnehmer namentlich erfassen.


Bei unseren Angeboten gelten die schon im letzten Jahr praktizierten Corona-Regeln aus unserem Hygiene-Konzept:

  • Medizinische oder FFP2-Maske beim Eintritt ins Foyer bzw. ins Solemio
  • Hände desinfizieren
  • Abstand halten (Mindestens 1,5 m beim Eintritt, mindestens 2 m beim Sport in der Halle)
  • Namentliche Erfassung

Wir informieren Euch hier im Internet und bei den laufenden Sportangeboten über weitere Änderungen.

Gez.
Peter Brackmann